Förderung der Motorik

Vor allem Kinder mit Asperger-Syndrom haben häufig motorische Störungen: Sie wirken unbeholfen und linkisch, können ihre Kräfte nicht dosiert einsetzen, haben oft entweder eine zu hohe oder eine zu niedrige Muskelspannung und daher ein schlechtes Körpergefühl. Daraus und natürlich auch unter dem Aspekt der Gesundheitsförderung ergibt sich die Notwendigkeit von körperlichem Training.

Der herkömmliche, am Leistungsprinzip orientierte Sportunterricht führt erfahrungsgemäß bei autistischen Kindern zu Frustrationen und Blockaden. Daher ist ein Angebot dringend erforderlich, das den besonderen Bedürfnissen autistischer Menschen gerecht wird. Ein Sportraum und ein Außengelände können für entsprechende motorische Angebote genutzt werden. Ein speziell ausgebildeter Hund kommt zum Einsatz, wenn der Betreffende dies wünscht.

Zielstellung dieses Angebotes:

  • Die Kinder erschließen sich neue (Bewegungs-)Umwelten (Räume, Geräte, Materialien); die Wahrnehmungsfähigkeit wird verbessert und Bewegungserfahrungen werden erweitert.
  • Die Kinder / Jugendlichen entwickeln Bewegungsfreude und Gesundheitsbewusstsein.

Hier finden Sie uns:

 

RATZ
Gartenstrasse 53a
97616 Bad Neustadt

Tel.: 09771 6308292
E-Mail:
info@ratz-nes.de